Mittwoch, 30. November 2022

Interesse ?

Denke immer daran: Auch Du kannst einmal Opfer werden - egal ob bei einem Brand, einem Verkehrsunfall oder beim Sturz im Wald - und auf schnelle Hilfe und Unterstützung durch die Feuerwehr angewiesen sein. Entgegen weit verbreiteter Meinung wird diese Hilfe in aller Regel nicht durch Kräfte von Berufsfeuerwehren erbracht, sondern in den meisten Fällen durch ehrenamtliche Feuerwehrleute  - und das ebenso professionell wie von den hauptamtlichen Kollegen. Doch auch vor den Feuerwehren macht der demografische Wandel nicht halt. Gerade in eher ländlichen Gegenden wird es insbesondere tagsüber immer schwieriger Menschen zu finden, die sich dieser Umstände bewusst sind und versuchen aktiv dagegen zu wirken.

Deshalb: Unterstütze auch DU die Feuerwehr und trag' deinen Teil zur erfolgreichen Hilfe bei!

 

Wer kann Mitglied werden?

Mitglied werden kann jeder - Mann wie Frau, jung wie alt - ab 16 Jahren. Die Feuerwehren verstehen sich als buntes Abbild der Gesellschaft. In unseren Reihen sind alle Nationalitäten, Geschlechter, Generationen und Altersstufen willkommen. Ebenso sehen wir es aufgrund der immer größer werdenen Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten und damit verbundenen Anforderungen als ein Vorteil an, Mitglieder aus allen Bildungs- und Beschäftigungsbereichen zu gewinnen. Egal ob Schüler, Student, Handwerker, Bürokraft, Reinigunskraft, Ingenieur, Lehrer, Architekt, Arzt oder Schichtarbeiter - bei uns ist jedes Wissen und Können ein Vorteil.
 
Also werde auch DU ein Mitglied in unserer Feuerwehr!

Was erwartet dich bei uns?

Bei uns wartet ein sinnvolles und spannendes Hobby auf dich. Neben dem Umgang mit moderner Technik, herausfordernden Aufgaben und abwechslungsreicher Aus- und Fortbildung kommt auch der Kameradschaft eine wichtige Bedeutung zu. Was dich an Aufgaben erwartet kannst du dir auf den Bildern hier auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook- und Instagramseite näher betrachten. 
 

Interesse geweckt?

Du hast noch weitere Fragen oder Du hast Interesse an einer Mitarbeit, dann kontaktiere uns doch einfach über die hier zu findenden Möglichkeiten oder komm' einfach an einem unserer Übungsabende (montags und mitttwochs ab 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr) bei uns im Feuerwehrgerätehaus in Rieschweiler vorbei. Wir werden deine Fragen beantworten. Die anstehenden Termine finden sich auch in unserem Kalender.

 

Wie läuft ein Eintritt in die Feuerwehr ab?

Konnten wir alle deine Fragen beantworten, hast du einige Übungsabende zum "Reinschnuppern" Zeit. Du wirst beim nächstmöglichen Termin in der Kleiderkammer eingekleidet und erhälst einen eigenen Kleiderplatz im Feuerwehrhaus. Gefällt es dir auch weiterhin, nimmst du an entsprechenden Aus- und Fortbildungen teil. Weitere Informationen dazu finden sich hier. Nach dem abgeschlossenen Grundlehrgang erhältst du deinen eigenen DME, über welchen du dann bei Einsätzen alarmiert wirst - aber bis es soweit ist, dauert der Prozess seine Zeit und du wirst ausreichend darauf vorbereitet. Dazu solltest du regelmäßig an unseren Übungsabenden und sonstigen Dienstveranstaltungen teilnehmen. Kosten entstehen während der gesamten Zeit in der Feuerwehr keine. Gerne erklären wir dir das alles nochmal genauer im persönlichen Gespräch. 

kampagne01

Kontakt

Feuerwehrgerätehaus Rieschweiler

Wiesenstraße 9
66509 Rieschweiler-Mühlbach

Feuerwehrgerätehaus Höhmühlbach

Schulstraße 2
66509 Rieschweiler-Mühlbach