Montag, 12. April 2021
 

U2.07 - Baum auf Fahrzeug

Hilfeleistungseinsatz
Einsatzort Details

Bahnstrecke,
zw. Rieschweiler und Dellfeld
Datum 12.03.2021
Alarmierungszeit 06:17 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rieschweiler-Mühlbach
  • Florian Tha-Wa 20/23-01 (TLF 16/25)
  • Florian Tha-Wa 20/48-01 (LF KatS)
  • Florian Tha-Wa 20/19-01 (MTW)
  • Florian Tha-Wa 16/41-01 (TSF)
    Feuerwehr Höhfröschen
      FEZ Personal der VG Thaleischweiler-Wallhalben
        Wehrleitung der VG Thaleischweiler-Wallhalben
          weitere sonstige Kräfte

            Einsatzbericht

            Aufgrund des starken Windes fiel ein Baum in den Gleisbereich der Bahnstrecke im Ortsbereich Rieschweiler-Mühlbach.
            Der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn konnte den Baum nicht rechtzeitig erkennen und fuhr mit dem Zug in den Baum, sodass sich ein Teil unter dem Zug verklemmte.
            Nach Rücksprache mit dem Lokführer wurde der Baum unter dem Zug entfernt. Alle weitere Maßnahmen wurden durch das Notfallmanagement der Deutschen Bahn übernommen. Aufgrund einer Anfrage des Notfallmanagers unterstützte die FW Rieschweiler-Mühlbach bei der Räumung des Zuges, die Passagiere wurden vorübergend im Gerätehaus Rieschweiler betreut.

            Das nach Alarmplan alarmierte HLF Höhfröschen konnte am Standort auf Bereitschaft verbleiben.

             

            Kontakt

            Feuerwehrgerätehaus Rieschweiler

            Wiesenstraße 9
            66509 Rieschweiler-Mühlbach

            Feuerwehrgerätehaus Höhmühlbach

            Schulstraße 2
            66509 Rieschweiler-Mühlbach