Freitag, 14. Mai 2021
 

B2.01 - Rauchentwicklung (Gebäude)

Brandeinsatz
Einsatzort Details

Hauptstraße,
Nünschweiler
Datum 22.04.2021
Alarmierungszeit 15:05 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rieschweiler-Mühlbach
  • Florian Tha-Wa 20/23-01 (TLF 16/25)
  • Florian Tha-Wa 20/48-01 (LF KatS)
  • Florian Tha-Wa 20/19-01 (MTW)
  • Florian Tha-Wa 16/41-01 (TSF)
Feuerwehr Nünschweiler
  • Florian Tha-Wa 17/42-01 (TSF-W)
Feuerwehr Thaleischweiler-Fröschen
  • Florian Tha-Wa 21/24-01 (TLF 16/45)
  • Florian Tha-Wa 21/46-01 (HLF 20)
FEZ Personal der VG Thaleischweiler-Wallhalben
    Wehrleitung der VG Thaleischweiler-Wallhalben
      Rettungsdienst
        Polizei

          Einsatzbericht

          Vom örtlichen Schornsteinfeger wurden die Feuerwehr in die Hauptstraße nach Nünschweiler alarmiert. Dieser stellte Brandgeruch in einem Gebäude fest. Nach Eintreffen der ersten Einheiten konnte ebenfalls Brandgeruch, als auch eine minimale Rauchentwicklung festgestellt werden, die jedoch zu keiner Brandquelle geführten werden konnten. Nach kleineren Löscharbeiten an einem vermuteten Brandnest verließen alle Kräfte wieder die Einsatzstelle unter der Bedingung, dass die Feuerwehr Nünschweiler wenige Zeit später nochmal den Einsatzort zur Kontrolle anfahren sollte. Noch davor wurde von den Bewohnern erneut Brandzeichen wahrgenommen, sodass diese die Feuerwehr erneut kontaktierten. Im zweiten Anlauf konnte endlich auch ein konkreter Brandherd lokalisiert werden. Für die Löscharbeiten musste einer der Kaminschächte geöffnet werden. Neben dem Einsatz von zwei CO2 - Löschern führte nur das Abtragen der in Feuer geratenen Ruß- sowie Dämmschicht zum endgültigen Einsatzerfolg.

           

          Kontakt

          Feuerwehrgerätehaus Rieschweiler

          Wiesenstraße 9
          66509 Rieschweiler-Mühlbach

          Feuerwehrgerätehaus Höhmühlbach

          Schulstraße 2
          66509 Rieschweiler-Mühlbach