Montag, 12. April 2021

Wie auch in den Jahren zuvor fand auch in diesem Jahr ein Teil der Grundausbildung zum Feuerwehrmann am Standort Rieschweiler statt. In diesem Ausbildungsabschnitt ging es primär darum die Grundfertigkeiten der Einheiten im Löscheinsatz nach FwDV 3 zu erlernen. Neben einem kleinen Theorieteil sollten vorallem in der Praxis die verschiedenen Herangehensweisen vorgestellt und geübt werden. An zwei Samstagen konnten die neuen Feuerwehrfrauen und -männer sicherlich viele neue Eindrücke gewinnen, die anschließend in den eigenen Wehren vertieft werden können und sollen.

Da vorallem der praktische Teil sehr kräftezehrend war, sollte mittags auch für eine entsprechende Stärkung gesorgt werden. Diese Gelegenheit nutzten die Kräfte der Schnellen Einsatzgruppe - Verpflegung und zauberten den Teilnehmern ein gelungenes Mittagessen in der Feldküche. Darüber hinaus waren auch Kräfte des Deutschen Roten Kreuz zum Mittagessen zu Gast. Der Ortsverein Schwarzbachtal führte in Kooperation mit anderen Ortsvereinen ein Ausbildungswochenende durch und diese nutzten ebenfalls die Chance sich von den Kräften der SEG-V beeindrucken zu lassen.

Alles in allem war es wieder ein anstrengendes, aber auch lustiges, kameradschaftliches und vorallem gelungenes Wochenende.

Freitag, 25 Januar 2019 18:55

Christbaumsammlung 2019

Die Jugendfeuerwehr hat auch wie in den Vorjahren gemeinsam mit den aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Rieschweiler wieder eine Christbaumsammelaktion durchgeführt. In Topbesetzung konnte die Aktion schnell über die Bühne gebracht werden.

Es wurden wieder zahlreiche Spenden entgegengenommen. Die Jugendfeuerwehr Rieschweiler bedankt sich bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern für Ihre Spende. Auch im Jahr 2019 können so wieder wichtige Ausrüstungsgegenstände und verschiedene Aktionen finanziert werden.

christbaumsammlung2019002

Freitag, 25 Januar 2019 18:22

Jahresrückblick 2018

Auch die Jugendfeuerwehr Rieschweiler kann auf ein erlebnisreiches Jahr 2018 zurückblicken. Neben den regelmäßigen Übungsabenden standen einige weitere Aktionen auf dem Programm. Zu Beginn des Jahres durften sich die Jugendlichen an einer großen Planspielplatte austoben. Ziel der Übung sollte es sein, die Herangehensweise an verschiedene Einsatzszenrien theoretisch und schematisch durchzuspielen. Das eigentliche Highlight des Jahres - das Kreiszeltlager in Birkenfeld - musste leider bereits nach einem Tag abgebrochen werden. Grund dafür war ein hefitges Unwetter, sodass ein Verbleiben auf dem Zeltplatz für die Jugendlichen nicht mehr möglich war. In den warmen Sommermonaten standen nicht nur besonders nasse Übungen auf dem Plan. Die Jugendlichen konnten auf mehreren Wanderrallys ihr Können und Wissen unter Beweis stellen. Gegen Ende des Jahres war dann wieder etwas mehr Theorie angesagt. Insgesamt konnte die Jugendfeuerwehr Rieschweiler beim Jahresabschluss im Dezember auf ein tolles Jahr zurückblicken.

Wir freuen uns auf die vielen Aktionen in 2019.

 

Seite 5 von 19

Kontakt

Feuerwehrgerätehaus Rieschweiler

Wiesenstraße 9
66509 Rieschweiler-Mühlbach

Feuerwehrgerätehaus Höhmühlbach

Schulstraße 2
66509 Rieschweiler-Mühlbach